Lesemonate Dezember 2016, Januar 2017 und Februar 2017 | Lesemonat

Hallo meine Lieben!
Der Februar ist vorbei und damit ein weiterer Monat, der nicht so ganz produktiv gewesen ist. Durch mein Abitur und das dazugehörige Lernen im Dezember und Januar habe ich leider kaum Zeit gehabt zum lesen. Nichts desto trotz habe ich es geschafft ein paar Bücher zu lesen, beziehungsweise zu hören. Jetzt wo meine schriftlichen Prüfungen vorbei sind und ich nur noch zu meiner mündlichen Prüfung muss habe ich hoffentlich auch wieder mehr Zeit zu lesen! :) Zur Zeit lese ich ein paar Bücher, die ich euch auf meinem neuen Bookstagram-Account zeigen werde! Mich findet ihr auf Instagram ab jetzt unter @louchapterhunter ! ♥ Ich hatte ja schon einmal einen Bookstagram-Account, den ich aber zum Ende letzten Jahres gelöscht habe, weil ich überhaupt keinen Spaß mehr an der Seite hatte und mir mein gesamter Feed nicht gefallen hat. Jetzt wo mein Abitur beinahe durch ist und für mich ein neuer Lebensabschnitt beginnt, dachte ich ich werde auch einen neuen Account erstellen und mir einen frischen Start in die Bookstagramwelt geben! Also wer auf dem laufenden bleiben will, kann dort gerne vorbeischauen :) Außerdem wird es bald ein kleines Giveaway geben. Die Infos dazu kommen dann demnächst hier auf dem Blog und auf meinem Instagramaccount.


Aber kommen wir endlich zu den Büchern die ich in den letzten Monaten gelesen habe!

Dezember 2016 

Im Dezember habe ich mein erstes Colleen Hoover Buch gelesen und zwar "Zurück ins Leben geliebt". Ich muss sagen, dass mir das Buch gut gefallen hat, auch wenn mich die Kapitel, die in der Vergangenheit am Anfang aufgrund ihres 'Designs' etwas verwirrt haben. Diejenigen, die das Buch schon gelesen haben, werden wohl wissen, was ich mit ' Design' meine. Trotzdem wurde der Inhalt auf eine großartige Weise rübergebracht. Der Verlauf der Geschichte hat mir sehr gut gefallen und ich kann es kaum erwarten ein weiteres Buch von Colleen Hoover zu lesen, da ich ihren Schreibstil sehr ansprechend finde. Von mir bekommt das Buch 4 von 5 Sternen.



Nach "Zurück ins Leben geliebt" habe ich mich dann einer recht kurzen Geschichte von Kerstin Gier gewidmet. In "Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln" geht es um Sissi, die sich unsterblich in ihren Nachhilfelehrer verliebt. Da der aber nichts von ihr möchte, versucht Sissi auf andere Art Erfahrungen zu sammeln. Ich persönlich finde, dass das Buch eine süße Geschichte für Zwischendurch erzählt. Es hat mir gefallen, trotzdem denke ich, dass das Buch eher auf eine etwas jüngere Zielgruppe ausgerichtet ist. Von mit bekommt das Buch daher 2,5 von 5 Sternen,



Als letztes habe ich dann noch das Hörbuch zu "Vampire Academy - Blutsschwestern" von Richelle Mead gehört. Ich habe den Film zu dem Buch geliebt und habe ihn tausende Male gesehen. Deswegen wollte ich dann auch das Buch lesen. Ich habe mich am Ende für das Hörbuch entschieden, weil ich viel Zeit dafür hatte. Ich gebe dem Hörbuch 4 von 5 Sternen.


Januar 2017

Das nächste Jahr fing mit dem an, womit das vorherige Jahr aufgehört hat. Nämlich mit Lernen für meine Abiklausuren, die dann im Januar auch schon anstanden. Deswegen bin ich leider nicht viel zum lesen gekommen. Trotzdem habe ich es geschafft noch ein Buch zu lesen. Ich habe mir in der Zeit "Wenn auch nur für einen Tag" von Annette Moser. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, da in dem Buch die Mafia eine Rolle spielt, und ich Bücher und Geschichten über die Mafia liebe! Deswegen fand ich die "Arkadien" Trilogie von Kai Meyer auch so gut! "Wenn auch nur für einen Tag" bekommt von mir 4 von 5 Sternen!



Februar 2017

Im Februar ging es ähnlich mager weiter. Denn auch im Februar bin ich nur dazu gekommen ein Buch lesen beziehungsweise zu hören. Ich habe mir nämlich den zweiten Teil der Vampire Academy - Reihe von Richelle Mead als Hörbuch angehört. Genau wie im ersten Teil musste ich schmunzeln als ich den übertrieben russischen Akzent von Dimitri gehört habe! Trotzdem war es ein tolles Hörbuch. Genau wie der erste Teil bekommt der zweite Teil 4 von 5 Sternen.


Kommentare:

  1. Hallihallo :)

    "Zurück ins Leben geliebt" steht auch noch auf meiner Wunschliste ♥ Als letztes habe ich "Nächstes Jahr am selben Tag" von Colleen Hoover gelesen und die Geschichte war wirklich zum dahinschmelzen! Ich lass dir mal ganz liebe Grüße da und bleibe sehr gerne als neue Leserin ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :) Ich kann Zurück ins Leben geliebt nur empfehlen! Es verzaubert einen direkt!
      Ich habe schon echt viel Positives über "Nächstes Jahr am selben Tag" gehört, also wird das wohl bald auf meiner Wunschliste stehen! :)

      Viele Grüße auch an dich und es freut mich, dass du als neue Leserin dabei bleibst :)

      xx Lou

      Löschen