Bookpinion - Will the real Abi Saunders please stand up?, Sara Hantz

Bookpinion

Grundinformationen: 

  • Einzelband
  • geschrieben von Sara Hantz
  • 237 Seiten 
  • Entangled Pub
  • Taschenbuch 
Cover: 

http://www.goodreads.com/book/show/18593725-will-the-real-abi-saunders-please-stand-up



Kurze Zusammenfassung: 
Als Abi Saunders, eine der besten Kickboxerinnen ihres Dojos, von ihrem Coach die Chance bekommt an einem Casting für eine Filmproduktion mit der berühmten Tilly Watson teilzunehmen, ist sie alles andere als begeistert. Denn obwohl Abi beim Kickboxen nur so vor Selbstbewusstsein zu strotzen scheint, bekommt sie keinen Ton raus, wenn sie unter fremden Menschen ist. Sie beginnt zu stottern und bekommt weiche Knie. Kampf oder Flucht? Als ihre Freunde Matt und Liv sie dazu überreden am Casting teilzunehmen und sie schließlich den Job als Stuntdouble bekommt, beginnt für Abi ein Kampf. Nicht um den Job, sondern um sich selbst und alles was ihr bisher etwas bedeutet hat. Doch das merkt sie erst, als sie bereits ihre Freunde und sich selbst verloren hat. Ob Abi ihren Höhenflug wieder ausbügeln kann? 

Meine Meinung: 
Meiner Meinung nach kommt in dem Buch bon Sara Hantz der Kickboxaspekt ein wenig zu kurz. Ich hätte mir mehr von ihrem Leben im Dojo gewünscht. Doch ansonsten bin ich mit der Story ganz zufrieden. Was ich sehr gelungen finde ist die Wandlung von Abis Charakter. Die Anfängliche Unsicherheit, die sie in so gut wie jeder Situation ausstrahlt verschwindet zum Ende hin immer weiter. Leider gibt es das Buch soweit ich weiß, nicht auf deutsch, deswegen habe ich es auf englisch gelesen. Ich muss sagen, dass das Buch eine gute Geschichte für zwischendurch, jedoch müsste ich es nicht noch einmal lesen, da es sich mir persönlich zu sehr auf diesen Film und Klatschaspekt konzentriert hat. Jedoch muss man dazu sagen, dass man von einem so kurzem Buch nicht so viel erwarten kann, wie von einer Reihe mit vier oder fünf Teilen. 


Dieses Buch bekommt von mir 05 von 10 Pkt.

Klappentext: 

Abi Saunders might be a kickboxing champion, but when it comes to being the center of attention, she’d rather take a roundhouse kick to the solar plexus any day. So when her trainer convinces her to audition to be the stunt double for hot teen starlet Tilly Watson, Abi is shocked—and a little freaked out—when she gets the job.



Being a stunt double is overwhelming, but once the wig and makeup are on, Abi feels like a different person. Tilly Watson, to be exact. And when Tilly’s gorgeous boyfriend, Jon, mistakes Abi for the real star, Abi's completely smitten. In fact, she’s so in love with her new life, it isn’t long before she doesn’t have time for her old one.


But when the cameras are turned off, will she discover running with the Hollywood A-list isn’t quite the glamorous existence she thought it was?


xoxo Lou


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen