Rockaue 2016 - Bilder & Eindrücke - | Follow Lou's Day

Hey meine Lieben!
Nach zwei Wochen meiner Abwesenheit auf diesem Blog, kommt heute ein kleines 'Follow Lou's Day' über meinen Tag auf der Rockaue in Bonn mit ein paar Bildern, meinen Eindrücken und Videos von ein paar Konzerten. Da mein Handy im Laufe des Tages leider den Geist aufgegeben hat (durch fehlende Akkuleistung), habe ich die Bilder und Videos, die vor allem im Laufe des Abends entstanden sind, von meiner Schwester oder ihrer besten Freundin! Aber kommen wir zum wichtigen Teil, nämlich den eigentlichen Erlebnissen.

Am Samstag hieß es für mich früh aufstehen, denn um halb neun musste ich bereits komplett fertig im Auto sitzen, um meiner Tante und meine Cousine abzuholen. Zu siebt in unserem Auto (wir haben einen siebensitzer, keine Panik :P) haben wir uns dann alle auf den Weg zu der Freundin meiner Mutter gemacht, die mit uns nach Bonn gefahren ist. Ich sag euch, ich war froh, dass ich meinen Platz im Auto meiner Mutter verlassen konnte und zu ihrer Freundin ins Auto hüpfen konnte, wo ich wesentlich mehr Beinfreiheit hatte.

Angekommen in Bonn an der Rheinaue gab es dann direkt die Festivalbändchen - mein erstes um ehrlich zu sein. Kaum hatte ich mein Bändchen um, konnte ich es kaum noch erwarten endlich auf das Gelände zu kommen! Mit vier Bühnen auf denen von Elektro bis Heavy Metal alles kam fand ich persönlich das Gelände schon echt groß. Das erste, was ich gemacht habe, ist es mein Rockaueshirt abzuholen, dass meine Mutter mir vorträglich zum Geburtstag, der am 02.08. ist, zu meinem Tiket dazu gekauft hat! ♥

Durch das bomben Wetter am Samstag (09.07.) war der Tag einfach noch besser! Ich fand das Feeling von diesem Tag einfach überwältigend und eindrucksvoll ohne Ende! Die Auftritte der Künstler waren beeindruckend und ich hatte unglaublich viel Spaß mit meiner Schwester und unseren Freunden. Natürlich konnte ich an dem Merchstand nicht einfach vorbeigehen, deswegen wurde ich um 12 Euro ärmer und um einen Beutel von 'OK KID' reicher!

Der Tag endete mit einer Hammer Bühnen Performance von Culcha Candela auf der Main Stage, die ich niemals vergessen werde und einer Heimfahrt mitten in der Nacht, die für mich um zwei Uhr in meinem Bett zu Ende ging, in das ich mich völlig geplättet habe fallen lassen.

Der nächste Morgen kam dann schmerzhaft über mich herein, denn schlau wie ich bin, habe ich vergessen mich mit Sonnenschutz einzucremen und bin mit dem übelsten Sonnenbrand aufgewacht. Es tut einfach nur weh! Ich kann mich kaum irgendwo anlehnen, weil das alles so wehtut, aber gut der Tag hat sich trotzdem gelohnt!

Jetzt kommen noch Bilder und Videos von der Rockaue 2016! ♥



































Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntag und einen schönen Start in die nächste Woche! ♥

xxx Lou

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen